Startseite

       

 

       
 

PADI Preise

 

 

Für alle Kurse muss eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung vorgelegt werden, die man bei jedem Taucherarzt oder evtl. beim Hausarzt bekommt. (Wichtig: Vorher nach dem Preis fragen, da es dort erhebliche Unterschiede gibt)

 

Downloaden kann man die Vordrucke für:

 

 

Tauchtauglichkeit Untersuchungsbogen    und    Tauchtauglichkeit Bescheinigung

 

 

     
  Tauchscheine:  
       
 

Grundtauchschein

 

299,00 €   

 
   

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
 

Bedingungen:

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior;JOWD genannt)

 

Leistung:
Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • Grundtauchschein Brevet.
     

Komplettangebot ohne versteckte Kosten

 

 

   
 

Open Water Diver

 

399,00 €   

 
 

 

Kursumfang:

5 Theorie-Lektionen

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Bedingungen:

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior;JOWD genannt)

 

Leistung:I

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • Open Water Diver Brevet.


Komplettangebot ohne versteckte Kosten

 

 

   
 

Preis OWD, wenn der Grundtauchschein bereits bei mir gemacht wurde

100,00 €   

 
       
       
 

Advanced Open Water Diver

299,00 €   

 
 

 

Kursumfang
5 x Tauchtheorie zu 5 verschiedenen Tauchspecialties

  • Theorie und Praxis über das Tieftauchen

  • Theorie und Praxis über das Navigieren unter Wasser

  • 3 weitere Tauchgänge nach Wahl innerhalb der verschiedenen Specialties

Voraussetzung:

Open Water Diver  (oder äquivalent) oder Junior Open Water Diver
Mindestens 15 Jahre alt sein

Mindestens 12 für den Junior Advanced Open Water Diver

 

Komplettangebot ohne versteckte Kosten

 

 

   
 

Rescue Diver

 

429,00 €   

 
 

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
2 Szenarien

1 HLW/O2/Erste Hilfe Kurs

 

Szenario 1: Nicht reagierender Taucher unter Wasser
Szenario 2: Nicht reagierender Taucher an der Oberfläche

 

Leistung:I

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Rescue Diver Brevet.

Voraussetzung:

Advanced Open Water Diver  (oder äquivalent)
Mindestens 12 Jahre alt

 

Der Rescue Diver Kurs beinhaltet einen HLW/O2/Erste Hilfe Kurs inkl. Brevetierung!

 

Komplettangebot ohne versteckte Kosten

 

 

 
 

Master Scuba Diver

 

799,00 €   

   
         
 

Allgemein:

Möchtest du unter den Besten der Besten der Sporttaucher sein? Die Unterwasserwelt erkunden, wie nie zuvor? Auch mal echten Taucherlifestyle leben? Wenn du eine dieser Fragen mit "ja" beantwortet hast, solltest du die Herausforderung des Master Scuba Divers annehmen.

 

Der Padi Master Scuba Diver ist die höchste Brevetierung für Sporttaucher in PADI`s Karriereleiter. Vielseitige Tauchfertigkeiten zeichnen den Master Scuba Diver aus.

 

Voraussetzungen:

Du bist bereits Padi Advanced Open Water Diver

Mindestalter 12 Jahre

50 geloggte Tauchgänge bei der Brevetierung zum MSD

 

 

Kursinhalt: 

- first AID-Kurs

- Rescue Ausbildung

- 5 Padi Spezialausbildungen deiner Wahl aus unserem Sporttauch-Programm

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

Kursdauer:

ca. 1 Woche

 

 

 
         
 

Divemaster

 

699,00 €   

 
 

 

zzgl. PADI Unterlagen 229,- € *
* Der Kauf der Unterlagen in Verbindung mit der Zertifzierung ist von PADI verpflichtend vorgeschrieben.

 
   
 

 

   
  Der PADI Divemaster Kurs ist dein erster Schritt zum PADI Profi. Du musst selbst über umfangreiche Kenntnisse in allen Gebieten des Tauchsports verfügen und deine tauchpraktischen Fertigkeiten sind auf höchstem Niveau.

Divemaster übernehmen weltweit eine wichtige Rolle auf Tauchbasen. Sie assistieren bei der Ausbildung, begleiten Taucher als Guides, führen Discover Local Divings oder bereits selbstständig einige andere PADI Programme durch.

Kursinhalte Theorie
In der Theorie werden alle Wissensgebiete des Tauchsports behandelt. Zusätzlich erlernst du die Arbeit mit Sicherheitsstandards und Ausbildungsrichtlinien.
Die Zahl der Einheiten stimmen wir mit dir in einem Gespräch ab, je nachdem auf welchem Wissensstand du bist. Zum Teil erlernst du die Theorie im Selbststudium.

Kursinhalte Praxis
- Ausdauerübungen (400m Schwimmen, 800m Schnocheln, 15 Min Treiben, 100m Schleppen mit Bewertung)
- Gesamte Beurteilung der Tauch- und Rettungsfertigkeiten
- Entwicklung von Demonstrations- und Lehrfähigkeiten
- Durchführung von PADI Programmen

Praktikum: Zum Abschluss des Divemasters musst du ein Praktikum absolvieren (bei ca. 11 Terminen assistieren). Weitere Infos dazu auf Anfrage.

Praktische Beurteilung: Anstatt eines Praktikums kann an einer praktischen Beurteilung teilgenommen werden. Hier führst du in Form eines Rollenspiels/Szenarios vier unterschiedliche Prüfungssituationen durch.

Kursdauer
nach individueller Absprache

Nach Abschluss des Kurses
erhältst Du dein international anerkanntes PADI Divemaster Brevet!
 
       
       
  Sonderbrevets:    
       
       
 

Emergency Oxygen Provider

119,00 €   

 
       
       
 

Der PADI EOP-Kurs  (Emergency Oxygen Provider) ist ein Specialty, das auf den Master Scuba Diver angerechnet wird.

Auf diesen Kurs sollte ein besonderes Augenmerk gelegt werden, da die Verabreichung von Notfallsauerstoff ein Kernthema im Zusammenhang mit Tauchunfällen, aber auch in der übrigen Ersthilfe ist und inzwischen zu den Standardverfahren in der Tauchrettung gehört.

Im Kurs PADI Emergency Oxygen Provider lernt Ihr deshalb nicht nur wann und wie ihr einem Patienten Sauerstoff verabreichen sollt, sondern auch welche verschiedenen Arten von Sauerstoffsystemen es gibt und wie ihr damit umgeht.

So erweitert ihr nicht nur eure Rettungsfertigkeiten, sondern legt gleichzeitig
einen weiteren Schritt auf Eurem Ausbildungsweg zurück und gehört zu den ersten, die dieses Specialty besitzen.

 

"Meiner Meinung nach eines der WICHTIGSTEN Brevets, da es unter Umständen lebensrettend sein kann. Es kann auch das eigene Leben retten oder das des Partners. Man darf nie vergessen, dass man nur selten mit fremden Menschen taucht. Meist sind einem die Tauchbuddys sehr vertraut und ans Herz gewachsen. Ich würde aus Unwissenheit nicht das Leben eines geliebten Menschen aufs Spiel setzen wollen."

 

Kursdauer:

ca. 5 Std.

 

Voraussetzungen:

keine

 

Kursinhalt:

Vermittlung der Fähigkeiten sicher mit Sauerstoff hantieren zu können. Erlernen in Theorie und Praxis, die verschiedenen Systeme anwenden zu können.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

 

 

 

 
       
 

Nitrox (enriched Air)

119,00 €   

 
     
 

Nitrox (Nitrogen & Oxygen) ist ein Atemgasgemisch, das auch mit EAN (Enriched Air Nitrox) bezeichnet wird. Einfach gesagt handelt es sich um mit Sauerstoff angereicherte Luft.

Der Sauerstoffanteil ist zum Beispiel bei einem EAN32-Mix auf 32% erhöht.

 

Vorteile von Nitrox gegenüber Pressluft:
Durch den geringeren Stickstoffanteil im Nitrox Gemisch nimmt der Körper weniger Stickstoff auf als bei dem gleichen Tauchgang mit Pressluft!

Daraus folgen zahlreiche Vorteile wie z.B. längere Nullzeiten, geringeres Tiefenrauschrisiko, weniger Müdigkeit nach dem Tauchen, oft verschwinden Kopfschmerzen, die Taucher manchmal haben, wenn sie zu viel tauchen. uvm.

Kursinhalte:
In diesem Kurs erlernst du die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tauchgängen mit Enriched Air Nitrox bis zu einem maximalen Sauerstoffanteil von 40%.

Kursdauer:
1/2 Tag Theorie + Praxisübungen (Gasanalyse) / 1 Abschlusstest á 60 min.  Der Kurs kann auch auf 2 Abende aufgeteilt werden.

Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein international anerkanntes Nitrox Brevet

 

 

 

 
 

Icediver

299,00 €   

 
       
 

Allgemein:

Du suchst eines der aufregendsten Abenteuer beim Tauchen? Du hast es gefunden!

 

Voraussetzungen:

PADI Advanced Open Water Diver oder gleichwertig

mindestens 18 Jahre alt sein.


Kursinhalt:

In Deinem Kurs Ice-Diver lernst Du verschiedene Tauchtechniken des Eistauchens kennen und machst drei Freiwassertauchgänge in der Tageslicht-Zone.

Der Kurs wird Dich zu einem sicheren Taucher bei einem Tauchgang unter Eis machen.

 

Bei der Durchführung des Kurses werden u. a. folgende Bestandteile vermittelt:

  • Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Eistauchens.

  • Auswahl des Tauchplatzes, Vorbereitungen und Verfahrensweisen, um ein Ein-/Ausstiegsloch in das Eis zu schneiden.

  • Spezielle Ausrüstung, Sicherheitsleinen, Signale, Verständigungsverfahren, Leinenführungs- und Leinensicherungstechniken.

  • Auswirkungen von Kälte, Notfall-Verfahren und Verfahren für Sicherheitstaucher.
     

Zeitrahmen:

3 Tauchgänge an 2 Tagen

Der Kurs findet im Winter an einem zugefrorenen See statt. Für eigene Anreise und Unterkunft ist zu sorgen. ich bin gerne dabei behilflich. Unterkunft und Anreise ist nicht im Preis enthalten.


Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 

 
 

Nightdiver

199,00 €   

 
       
 

Allgemein:
Viele Fische und Lebewesen zeigen sich den Tauchern erst bei Eintritt der Nacht. Eine ganz andere Welt wie bei Tag.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 12 Jahre mit Junior OWD-Brevet oder äquivalent
OWD-Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Drei Nachttauchgänge vermitteln den Umgang mit Lampen, den Ein- und Ausstieg bei Nacht u. die Navigation bei Nacht. Eine DVD und Buch bereiten Sie auf die Praxis vor.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 

 
 

Equipment specialist

119,00 €   

 
       
 

Allgemein:

Möchtest du wissen, wie deine Tauchausrüstung funktioniert? Dann ist der PADI Equipment Specialist Kurs genau das Richtige für Dich. Dieser Kurs macht dich mit dem Gebrauch und der Wartung deiner Tauchausrüstung vertraut. Je besser du weisst, wie deine Ausrüstung funktioniert, desto sicherer fühlst du dich damit, desto besser kannst du sie nutzen und pflegen.

Kursinhalt:


    - Behandelte Themen: Grundlagen, Theorie und Gebrauch von Tauchausrüstung
    - Routineüberprüfung, Pflege und Wartung, Aufbewahrung der Tauchausrüstung
    - Häufig auftretende Probleme mit Tauchausrüstung und Empfehlungen zur Konsultation professioneller Hilfe

      (kann Demonstrationen von Reparaturarbeiten mit einschließen.)
    - Einfache Vorschläge zur Zusammenstellung der eigenen bequemen Tauchausrüstung und Vorstellung neuer Modelle (möglicherweise mit

      einem Tauchgang, bei dem neue oder unbekannte Ausrüstungsgegenstände im Wasser ausprobiert werden können)

Voraussetzungen:
Du musst ein PADI Scuba Diver oder Junior Scuba Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben)

Dauer
ca. 5 Stunden

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Dieser Kurs kann auf die Einstufung als PADI Master Scuba Diver angerechnet werden

 

 

 
 

Dry Suit diver

199,00 €   

 
       
 

Allgemein:
Tauchen ist nicht nur in den warmen Sommermonaten möglich - sondern auch im Winter. Mit Hilfe eines Trockentauchanzuges können Sie auch im Winter Ihrem Hobby nachgehen. Hier lernen sie in Theorie und Praxis die unterschiedlichen Arten von Trockentauchanzügen kennen und den Umgang damit in Anwendung, Wartung und Pflege. Viele praktische Übungen gewähren später einen sicheren Umgang mit dem "Trocki".

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit Junior OWD-Brevet oder äquivalent
OWD-Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie werden eingewiesen in Techniken, Gefahren und Vorteilen des Tauchens mit Trockentauchanzug, sowie Ab- und Aufstiegstechniken, Wartung und Pflege und korrekte Tarierung. Der Kurs umfasst Theorie und zwei Tauchgänge

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Eventuell kann der Kurs auch bei Testtagen stattfinden


 

 

 
 

deep diver

199,00 €   

 
       
 

Allgemein:
Tauchgänge zwischen 18 u. 40 m Tiefe erfordern besondere Fertigkeiten, die hier vermittelt werden.

Voraussetzungen:
Mindestalter 15 Jahre
OWD-Brevet oder äquivalent

Kursinhalt:
Vier Tauchgänge finden im Freiwasser statt, die von 18-40 Meter reichen.

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 

 
 

wreck diver

199,00 €   

 
       
 

Allgemein:
Wracktauchen ist eines der größten Abenteuer unter Wasser. Der Vergangenheit zu begegnen in einer Atmosphäre, die nur den Tauchern vorbehalten bleibt.

Voraussetzungen:
Mindestalter 15 Jahre mit OWD-Brevet oder äquivalent
OWD-Brevet oder äquivalent

Kursinhalt:
In vier Tauchgängen erhalten Sie Kenntnisse über sicheres Eintauchen in Wracks, Gefahren des Wracktauchens, Verwendung von Lampen, Luftversorgung und Spezialausrüstung.

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Wrack- oder Bootsgebühren müssen selbst bezahlt werden

 

 

 
 

peak performance buoyancy

149,00 €   

 
 

(Tarieren in Perfektion) oder auch TIP oder PPB

 

Allgemein:
An der Tarierung erkennen Sie einen "guten" Taucher. Mit einer guten Tarierung schonen Sie nicht nur die empfindliche Unterwasserwelt , sondern sparen hier auch kostbare Luft.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit Junior OWD-Brevet oder äquivalent
OWD-Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie erlernen hier die Techniken zur Verringerung des Wasserwiderstandes, Balance und Verteilung der Gewichte, freies Schweben in insgesamt 2 Tauchgängen.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 

 
       
 

self reliant Diver

499,00 €   

 
 

 

Das bewährte Buddy-System wird bei diesem Kurs keinesfalls in Abrede gestellt. Es ist die sicherste und am meisten praktizierte Form im Sporttauchen. Es gibt aber Situationen in denen Solotauchen und das Wissen über die Möglichkeiten des unabhängigen Tauchens nützlich sein können, zum Beispiel:

  • für Fototauchgänge

  • wenn kein geeigneter Partner zur Verfügung steht

  • für Diveleader u.a. 
     

In diesem Kurs werden die physischen Voraussetzungen, die psychischen Besonderheiten und das technische Equipment des selbständigen Tauchens besprochen. Der Taucher muss die besonderen Risiken des Solotauchens kennen, diese verstehen und auch gewillt sein sie zu akzeptieren. Die theoretische Wissensvermittlung wird durch einen Test abgeschlossen. In den Freiwassertauchgängen werden spezifische Fertigkeiten des selbständigen Tauchens gezeigt und trainiert. Hierzu gehören u.a.:

  • 200m schwimmen in kompletter Ausrüstung

  • das Schwimmen ohne Maske im Freiwasser

  • Natürliche und Kompassorientierung

  • das Setzen von Lift-Bags

  • Neutrale Tarierung

  • Wechseln zur unabhängigen Luftversorgung bei simulierten ohne-Luft-Situationen

  • die Ermittlung des Atemminutenvolumens unter verschiedenen Bedingungen

  • Berechnung von Tauchgängen

 

 

Kursbestandteile:               Theorie + 3 Freiwassertauchgänge

Kursvoraussetzung:           PADI AOWD oder äquivivalentes Brevet
                                              komplette eigene Ausrüstung
                                              100 geloggte Tauchgänge
                                              Mindestalter 18 Jahre

 

 

 
 

Sidemount Diver

299,00 €   

 

 

 

Der PADI Sidemount Diver ist brandneu im Sporttauchbereich und eine der sichersten und bequemsten Arten zu tauchen. 
Im Tec-Diving, insbesondere beim Höhlentauchen, wird schon seit vielen Jahren sidemount getaucht.

Beim Sidemount-Tauchen hast Du keine Flasche auf dem Rücken, sondern entweder eine oder zwei an den Seiten.

Vorteil:

Du hast DIREKTEN Zugriff zu Deiner ersten Stufe und kannst diese sofort abdrehen im Falle eines Defekts, wie zum Beispiel Einfrieren 
beim Kaltwassertauchen. Du tauchst mit zwei komplett unabhängigen Systemen, was Deine Sicherheit, gerade beim Kaltwassertauchen 
MASSIV erhöht. Du schonst Deinen Rücken, da Du keinerlei Last auf ihm hast die Tarierung ist wesentlich komfortabler und einfacher.
 
Du kannst durch das "Nachvornnehmen" der Flaschen sicherer durch enge und flache "Tunnel" tauchen, da Du nicht mit Deiner Flasche 
auf dem Rücken hängen bleiben kannst.
 
Nachteil:

ADV-Tarierjackets sind für Sidemount-Tauchen ungeeignet

Voraussetzung:
 
Du must mindestens den PADI Open Water Diver oder ein vergleichbares Brevet einer anderen Tauchorganisation haben.

Mindestalter: 15 Jahre

Im Preis enthalten:
PADI Schulungsunterlagen
alle Gebühren
spezielle Leihausrüstung, die für diesen Kurs nötig sind
!!!WICHTIG!!! Du benötigst nur Deine ABC-Ausrüstung und Deinen Tauchanzug

Dauer:
 
2 Tage mit insgesamt 4 Tauchgängen. Diese können direkt hintereinander oder je nach dem, wie Du Zeit hast, absolviert werden

Alle Tauchgänge können mit NITROX durchgeführt werden, soweit das Brevet vorhanden ist und die Möglichkeit zum Nitroxfüllen gegeben ist.
Aufpreis für NITROX 15€ je NITROX-Tauchgang.

Kursbeginn:
 
Dieser Kurs kann jederzeit sofort begonnen werden.

Der PADI Sidemount Diver kann auf den PADI Master Scuba Diver, der höchsten Brevetierung im PADI Sporttauchen-Programm, 
angerechnet werden.

HINWEIS!!!
Der PADI Sidemount Diver-Kurs kann im Paket mit allen anderen PADI Specialties gebucht werden.
Preisnachlass beim Kombinationsbuchung 50€ (inkl. MwSt).

Der PADI Sidemount Diver kann auf den PADI Master Scuba Diver, der höchsten Brevetierung im PADI Sporttauchen-Programm, 
angerechnet werden.